Mittwoch, 18.10.2017

- Home
- Aktuelles/Termine
- Historie des MAN 630L2
- Technische Daten
- Historische Unterlagen
- Vielstoffmotor
- Differentialsperre
- Prototypen
- Vorgänger ML 4500
- Weiterentw. Typ 670
- Varianten
- Kranwagen
- Typen Baureihe 630
- Lizenzbauten
- Persönlicher 630-Virus

- Rollendes Museum
der IG MAN 630

- Sonntagsfahrverbot

- Befreiung von der
dt. Autobahnmaut

- Fahrtenschreiber

- Aktiv in Afrika
- Belgische Armee
- Blumhardt -
  "Schmetterlingskoffer"

- BW-Depot Glinde
- BwSFG Leipheim
- Camp Int. des Jeunesse
- Carneval-Club
- Commandopionieren
- Ende
- Fahrerhausumbau
- Fahrschule
- Feuerwehr
- Feuerwehr Höxter
- Feldafing 1977
- Französische Armee
- FSA 70 beim JaBoG 32
- Grafenwöhr historisch
- Heeresübung
  Kecker Spatz

- Historische
- Jubiläum 20 J. NATO
- KrKw GR
- L2AE-Cabrio
- LW-Museum Gatow
- MAN 630 in Australien
- MAN 630 in Brasilien
- MAN 630 im Kosovo
- MAN 630 in Nigeria
- MAN 630 in Paraguay
- MAN 630 in USA
- Manöverschäden
- Maßstabsmodelle
- Militärfotos
- On the Road
- OG Norbert W.
- Produktion MAN 630
- Reforger 1990
- Restore Hope Somalia
- Rettungsdienste
- Schönster Eigenbau
- Segelflug-Startwinden
- Service LKW
- THW
- TMLD
- Türkische Armee
- Uganda
- Zivilfotos
- Winterimpressionen

- Videos

- Bestellnr. und Preise f.
Filter, Dichtg. u Keilrie.

- TDv2320-011.de
- Verkauf - TDv Originale

- IG Mitglieder
- Nato-Anhängekupplung
- Poloshirt mit Logo
- DVD und Aufkleber
- Links
- Gästebuch
- Forum
- Impressum
- Kontakt

Weitere Typen der Baureihe 630

Der Vollständigkeit halber soll kurz auf weitere bekannte Typen der Baureihe 630, ausnahmslos Zivilfahrzeuge, eingegangen werden.

Der abgebildete MAN - MKN 630 Haubenbus mit Hubertia Aufbau wurde am 08.11.1956 zusammen mit weiteren 24 Bussen gleichen Typs bei der Oberpostdirektion Nürnberg in Betrieb genommen. Gut zehn Jahre war der Bus im Einsatz, die Ausmusterung erfolgte am 28.06.1967. Im Jahre 1986 kauft die Deutsche Bundespost den zwischenzeitlich auch als Schrottplatz-Bude verwendeten Oldtimer zurück und unterzog in einer mehrjährigen Restauration. Zum Jubiläum "500 Jahre Post in Deutschland" wurde der Bus am 17.05.1990 der Öffentlichkeit präsentiert, wieder mit seinem ursprünglichen Kennzeichen BP 15-685 . Ergänzt wurde der MAN - MKN 630 mit einem Personenanhänger vom Typ Orion WH 115, der von 1954 bis 1960 bei der Post im Einsatz war.

MAN 630 L2, Baujahr 1957 mit Kässbohrer Aufbau,
im Fuhrpark der Firma Rudolf Kalkofen aus Bremen

Diesel-Lastkraftwagen Typ 630L1 mit Sechszylinder Dieselmotor D 1246 M 2 Er arbeitet im 4-Takt-Diesel-Verfahren mit direkter Strahleinspritzung in den Mittenkugelbrennraum im Kolben. Der 630 L1 bringt eine Motorleistung von 130 PS bei 2000 U/min bei einem Hubraum von 8,276 Liter.

Im Bestand des Museums der MAN Nutzfahrzeuge AG befindet sich ein wunderschön restaurierter 630L1. Die Aufnahme stammt von der Oldtimer-Jubiläumstour 2008 anläßlich des 250 jährigen Bestehens der MAN. Das Foto wurde auf dem Münchner Marienplatz aufgenommen. Die Beschreibung stammt aus der Broschüre für die Jubiläumstour.